Hinweis: Das Arbeitsgericht Potsdam hat seine Internet-Seiten auf barrierefreien Zugriff optimiert und verwendet deshalb standardisiertes CSS (Stylesheets). Sollte Ihr Browser dieses nicht korrekt anzeigen, unterstützt er nicht die üblichen Webstandards. Weitere Informationen finden Sie hier.
  1 Artikel (Anzeige Artikel 1 bis 1)
   

Elektronischer Rechtsverkehr

Sie können uns über den elektronischen Rechtsverkehr wirksam Schriftsätze zeitsparend und kostengünstig zukommen lassen.

Die elektronische Poststelle für alle Verfahren, für die der elektronische Rechtsverkehr zugelassen ist, können Sie über das elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) erreichen. Für den Zugriff auf das EGVP müssen Sie die passende Kommunikationssoftware nutzen, die Sie lizenz- und kostenfrei von der Webseite www.egvp.de herunterladen können.

Gemäß § 46 c ArbGG ist dabei zu beachten:
Für Dokumente, die einem schriftlich zu unterzeichneten Schriftstück gleichstehen (insbesondere: Beschwerden und Berufungen) ist eine qualifizierte Signatur nach § 2 Nr. 3 des Signaturgesetzes vorgeschrieben.
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website www.erv.brandenburg.de. Hier sind neben der Rechtsverordnung auch weitere Bekanntmachungen zum elektronischen Rechtsverkehr veröffentlicht.

Sie können uns über den elektronischen Rechtsverkehr wirksam Schriftsätze zeitsparend und kostengünstig zukommen lassen.


(andere Farbe)Bitte beachten Sie:

Der elektronische Rechtsverkehr über den elektronischen Gerichtsbriefkasten wird mit Ablauf des Jahres 2011 durch das Elektronische Gerichts- und Verwaltungspostfach (EGVP) abgelöst.

Der Kommunikationskanal „elektronischer Gerichtsbriefkasten“ ist zum Herunterladen der elektronischen Post im persönlichen Postfach des Anwenders noch in der ersten Kalenderwoche 2012 verfügbar und wird anschließend vollständig abgestellt. Bitte stellen Sie sicher, dass alle notwendigen Dokumente aus dem Postfach vor dessen Abschaltung auf Ihr eigenes Speichersystem herunter geladen wurden.


(wieder schwarz)Die Startseite für den Elektronischen Gerichtsbriefkasten finden Sie bis zum 31.12.2011 unter: http://www.gerichtsbriefkasten.de

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Website http://www.erv.brandenburg.de. Hier sind neben der Rechtsverordnungen auch weitere Bekanntmachungen zum elektronischen Rechtsverkehr veröffentlicht sowie Angaben zum EGVP, u.a. ein Downloadlink für eine Clientsoftware.